Dienstag, 9. August 2016

Rezension: Zodiac - Weg der Sterne

 
Autor: Romina Russell
Verlag: IVI (Piper)
 Preis: 16,99 € [D], 17,50 € [A]
Seiten: 368
 Format: Klappbroschur
 ISBN: 978-3-492-70382-6
 Gleich kaufen?

   
                            Inhalt:
Nachdem Rho ihr Wächtertitel aberkannt wurde, versucht sie im Flüchtlingslager von Steinbock, die Demütigung und die schweren Verluste zu vergessen. Doch es kommt wieder zu schweren Angriffen der Marad und Rhos Freunde und Anhänger möchten Sie als Führerin. Als Ochus ihr schließlich wieder im Psy begegnet und  sich auf ihre Seite stellt, weiß Rho, dass sie handeln muss. Zusammen mit ihren Freunden begibt sie sich auf eine Gefährliche Mission. Rho kommt einer gefährlichen Wahrheit auf die Spur... Aber ist sie auch bereit diese zu akzeptieren? Und wie stehen ihre Gefühle zu Hysan? Hat ihre Liebe trotz des drohenden Unheil eine Chance?

                         Cover: 
Wie Beim ersten Band, ein wunderschönes Cover. Ich finde die Farbombination richtig gut.


                        Schreibstil:
Das Buch ließ sich flüssiger Lesen als der erste Band und man kam überall gut mit.


                     Meine Meinung: 
Ein guter 2. Band! Rho muss sich wieder einigen Herausforderungen stellen und ihre Vorstellungen ändern. Ich fand es gut, das Rho nicht mehr gutgläubig war. Sie war vorsichtiger und hat nicht so impulsiv gehandelt und ist so zu einer stärkern Heldin geworden. Auch wenn ich ihre Zweifel zwischendurch etwas nervig fand😅 Die Dreiecksbeziehung hat mich auch genervt, da Rho sich ihrer Gefühle immer noch so unsicher ist. Ich hätte es schön gefunden, wenn sich zwischen ihr und Hysan etwas mehr getan hätte. Ansonsten gab es viele Überraschungen und es wurde nie langweilig, weil wirklich immer sehr viel passiert ist. Schön fand ich ebenfalls, dass die Geschichte Zodiacs stark einbezogen wurde. Das war sehr interessant. Und der Aspekt mit Ochus gefällt mir sowieso super! Er ist definitiv mein liebstes Schreckgespenst 😂Das Ende war relativ offen, und ich bin sehr gespannt auf den 3. Teil!

                               Fazit: 
Ein absolutes Muss Read, für Sciene Fiktion Fans, und alle die, die weiten des Universums kennenlernen wollen😉 Ich persönlich fand den 2. Teil insgesamt sogar noch besser als den ersten, aber lest selbst😊 Trotz kleiner Mängel ❤❤❤❤/5 Herzen. 



Ich danke dem Piper Verlag für das Rezensionsexemplar 😊 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen