Samstag, 13. Oktober 2018

Rezension: Der Auktionator - Mein Leben zwischen Trödel, Kunst und Leidenschaft


Autor: Wolfgang Pauritsch
Verlag: Gütersloher Verlagshaus
Seiten: 192
Format: Hardcover
Preis: 18€ [D], 18,50€ [A]
ISBN: 978-3-579-08718-4 
Gleich kaufen? 

 Inhalt:
Wolfgang Pauritsch, bekannt als »Händler« aus der quotenstarken Trödelshow »Bares für Rares«, hat ein Händchen für Besonderes. Pauritsch ist ein Selfmademan mit einem eigenwilligen Lebenslauf – vom gelernten Handwerker bis zum öffentlich bestellten und vereidigten Auktionator mit eigenem Auktionshaus im Allgäu. Er ist ausgewiesener Fachmann für hochwertigen Schmuck und Antiquitäten und wird im deutschsprachigen Raum vielfach zu großen Auktionen bestellt. Dieses Buch zieht eine Zwischenbilanz seines Lebens und bietet skurrile und besondere Erlebnisse des Autors als Geschäftsmann und TV-Auktionator.

Meine Meinung:
Eine sehr interessante und inspiriende Lebensgeschichte, die zeigt, das man an sich und seine Träume glauben soll.
Wolfgang Pauritsch beschreibt in diesem Buch sehr sympathisch und angenehm seinen bisherigen Lebensweg, mit all seinen Höhen und Tiefen. Auch wenn der charismatische Auktionator gerade mal 46 ist, ist sein Leben voll von prägenden Ereignissen und Menschen, die ihn auf seinem Weg begleitet haben. Von Schlosser bis Nachtwächter war Wolfgang Pauritisch schon einiges, bevor er seine Berufung als Auktionator gefunden hat. Auch nach seinem Erfolg in seinem Traumberuf ist er bodenständig  geblieben und führt diesen auf die vielen kleinen und großen Begnungen und Erfahrungen zurück, die er seit früher Kindheit gesammelt hat. Er beschreibt locker und offen und wirkt dadurch sehr sympathisch.
Ich finde es immer sehr spannend die Geschichte hinter den Menschen zu erfahren und habe das Buch mit großer Freude gelesen. Viele Dinge hätte ich so nicht erwartet und finde es beeindruckend was er aus einem Leben gemacht hat. Die Botschaft, die er an seine Leser weiter gibt, ist inspirierend wie wahr: Bleib du selbst und nimm die vielen täglichen Chancen war, die dir das Leben bietet.
Für alle Fans von "Bares für Rares" ein sehr schönes Buch, das ich gerne weiterempfehle!

Fazit:
Eine tolle Lebensgeschichte von einem sehr sympathischen Auktionator, der deutlich macht: Auch der ein oder andere Umweg führt zum Glück, solange man sich selbst treu bleibt. 
💗💗💗💗💗/5



Ich danke dem Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen