Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2018 angezeigt.

Top 5 Lesempfehlungen fĂŒr den Herbst

 Hallo zusammen😄💕 Da der Sommer sich nun (endlich) dem Ende neigt, die Tage kĂŒrzer werden und die BlĂ€tter sich verfĂ€rben, zeige ich euch heute meine Leseempfehlungen fĂŒr meine Lieblingsjahrezeit: Den Herbst!😊 Die Reihenfolge spielt im ĂŒbrigen keine Rolle. 5: Der Wald der trĂ€umenden Geschichten     Darum geht`s:  Wo Max herkommt und wer er ist, können ihm nicht einmal seine Adoptiveltern sagen. Doch das ist nicht das einzige RĂ€tsel im Leben des kleinen Waisenjungen: Er besitze die Gabe, Menschen verschwinden zu lassen, erfĂ€hrt er von zwei unheimlichen Fremden, dem eigenbrötlerischen Wissenschaftler Boris und der phantastischen Mrs Jeffers. Ob das Verschwinden seiner Eltern mit seinem Fluch zu tun hat? Die Lösung beider RĂ€tsel liegt tief verborgen im »Wald des Anfangs«, dem Ursprung aller Geschichten bevölkert mit phantastischen und magischen Wesen, die Max bei seiner Suche helfen und ihn begleiten. Zur >Rezi<   4: Wintersong Darum geht´s: 

Rezension: Dreizehn ist mein GlĂŒcksbringer

Autor: Jennifer E. Smith Verlag: Harper Collins Format: TB/Ebook Seiten: 348 Preis: 14,99€ (TB),11, 99€ (Ebook) ISBN: 9783959677738 Gleich kaufen?   Inhalt: GlĂŒck, so ziemlich das Letzte, an das Alice glauben wĂŒrde. Mit neun hat sie ihre Eltern verloren und lebt seitdem bei ihrer Tante und ihrem Onkel. Doch als sie ihrem besten Freund Teddy zum Geburtstag scherzeshalber einen Lottoschein schenkt, verĂ€ndert sich ihr Leben schlagartig - Teddy gewinnt und zwar stolze 140 Millionen. Der Gewinn scheint Segen und Fluch zugleich; Ihre Welt wird komplett auf den Kopf gestellt und Teddy ist kaum wiederzuerkennen. Ist nicht mehr der, in den Alice seit Jahren heimlich verliebt ist... Cover: Das Cover gefĂ€llt mir prinzipiell recht gut, ich mag dunkle Farbtöne und die Schrift ist hĂŒbsch. Allerding könnte es ein bisschen "ruhiger" sein, also ohne die Paillten. Meine Meinung:   "Weil dieses Geld unser Leben in eine Schneekugel verwandelt, wĂŒrde ich gerne sagen, in der

Rezension: Der Wald der trÀumenden Geschichten

Autor: Malcom McNeil Verlag: Fischer Seiten: 544 Format: Hardcover/Ebook Preis: (HC) 16,99€ [D], 17,50€ [A] ISBN: 978-3-596-85670-1 Gleich kaufen?   Inhalt: Seit der Waisenjunge Max denken kann, trĂ€umt er von seinen wahren, "ImmerwĂ€hrenden" Eltern. Fragt sich, wer er wirklich ist. Da auch seine Adoptiveltern keine zufriedenstellenden Antworten haben, flĂŒchtet er sich in die Welt der Geschichen. Als er vom Wald des Anfangs erfĂ€hrt, dem Ort an dem die Geschichten entstehen, ist Max sich sicher: Dort wird er seine Eltern finden! Entschlossen begibt er sich auf die Suche, Hexen, Drachen und Geistern zum trotz. Vielleicht schafft er es sogar, das RĂ€tsel um das mysteriöse Verschwinden zu lösen, das die Welt heimsucht. Cover: Ein absoluter Blickfang! Und es ist so schön dĂŒster und vertrĂ€umt, ganz wie der Inhalt. Meine Meinung: "Tausende von Jahren haben die Menschen gelebet, ohne sich zu fragen, wie sie leben sollten. Ich denke sie wussten es intuitiv. Man bra

Lesemonat: August

Hallo ihr lieben😊💕 ZurĂŒck aus dem Urlaub zeige ich euch heute meinen leider wieder schwachen Lesemonat Augut. Ich hatte eine ziemliche Leseflaute, die ich, dank einem ganz besondere Buch, zum GlĂŒck ĂŒberwunden habe.😍😊 Irgendwie war einfach zu viel los und mein Leben besteht gerade hauptsĂ€chlich aus Bewerbungen😅🙈 Trotzdem waren meine insgesamt drei AugustbĂŒcher klasse...😄   -Gegen das GlĂŒck hat das Schicksal keine Chance "Eine wunderschöne und tiefgrĂŒndige Geschichte, die zeigt, das man nie die Hoffnung verlieren sollte." Autor: Estelle Laure Verlag: Fischer Seiten: 256 Bewertung: 💗💗💗💗💗 >Zur Rezi< -Aqua - Im Zeichen des Meeres "Gelungene Fortsetzung, in deren Fokus Anas  Leben in der Akademie liegt."  Autor: Anne Buchberger Verlag: IVI Seiten: 492 Bewertung: 💗💗💗💗💔    >Zur Rezi<   -Zwetschgendatschikomplott "Wie gewohnt herrlicher bayrischer Lesespaß. Eberhofe