Donnerstag, 10. Mai 2018

Rezension: Der Duft von Rosmarin und Schokolade

Autor: Tania Schlie
Verlag: mtb 
Seiten: 304
Preis: 9,99€
Format: Taschenbuch
ISBN: 9783956497810
Gleich kaufen? 

Inhalt:
Seit ihrer Trennung arbeitet Maylis in einem alten Hamburger Feinkostladen. Gutes Essen und Kochen sind ihre große Leidenschaft und schnell wird sie zur guten Seele des Ladens. Maylis liebt es Kunden zu beraten und gibt gerne Rezeptvorschläge. Als eines Tages ein gewisser Paul den Laden betritt, kommt endlich auch etwas Würze in ihr Liebesleben. Denn Paul sieht nicht nur extrem gut aus, er beweist auch ein Händchen für Lebensmittel und scheint ein guter Koch zu sein. Ist Maylis bereit ihre Trennung hinter sich zu lassen und für ihn ihr Herz zu öffnen?

Cover: 
Es wirkt genau wie die Geschichte: harmonisch, gemütlich und atmosphärisch und sticht durch die kräftigen Farben ins Auge. Meiner Meinung nach, ein sehr gelungenes Cover!

Meine Meinung:
Eine Geschichte zum Genießen! Gleich der Anfang des Buches hatte so was einladendes und lockeres, so das ich gleich gut in die Geschichte rein gekommen bin. Überhaupt hat das Buch eine herrliche Atmosphäre und gehört für mich zur Kategorie Wohl-fühl-Bücher. Im Vordergrund der Geschichte steht Maylis Leidenschaft für gutes Essen, die sich quer durch alle Bereiche ihres Leben zieht. Sehr angenehm beschreibt die Autorin Maylis Alltag und man wird von ihrer Euphorie in Sachen Feinkost richtig angesteckt. Also vielleicht kein Buch, das man während einer Diät lesen sollte😅 Ich muss auch sagen, das ich mich beim lesen schon lange nicht mehr so entspannt habe. Bestimmt die perfekte Liegestuhl-Lektüre! Ich finde den kleinen Feinkostladen schlichtweg zauberhaft und Maylis bringt jede Menge Liebe und Leidenschaft ins Geschäft. Auch die anderen Charaktere beweisen viel Charme und sind mir sehr sympathisch. Als dann Paul ins Spiel kam, hat die Geschichte noch zusätzlich Herz bekommen und es fällt schwer sich nicht auch in ihn zu verlieben, was ich ehrlich gesagt getan habe😂 Ihre Beziehung hat es zwar nicht gerade leicht und es gilt einige Hindernisse zu überwinden, dennoch ist sie wundervoll romantisch und genau richtig! Ein zusätzlicher Pluspunkt ist für mich, dass das Buch in Hamburg spielt. Wie ich finde eine tolle Stadt und absolut perfekte Kulisse! Das Ende war eine gute Abrundung und ich bin durch und durch zufrieden mit dem Buch!

Fazit:
Ein Buch für Genießer mit schöner und ansteckender Liebesgeschichte.   
💗💗💗💗💔/5

Ich danke dem Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen